Robin Habitat AG

ein Unternehmen für

Konzeption, Planung, Ausführung und Monitoring ökologischer Projekte

sowie für Publizistik und Naturfotografie

 

Junge Waldohreulen. 05.05.2016 ©Klaus Robin • Robin Habitat AG

 

Artenförderprojekt Waldohreule

Seit Herbst 2014 führt die Robin Habitat AG in der Linthebene ein Artenförderprojekt Waldohreule durch. Auftraggeber ist das Amt für Natur, Jagd und Fischerei des Kantons St. Gallen. An geeigneten Standorten wurden mit Unterstützung des kantonalen Wildhüters Nistkörbe aufgehängt. 2015 konnte in keinem der Nistkörbe eine Brut  nachgewiesen werden. 2016 kam es zu einer ersten Brut in einem der Nistkörbe. Die Projektdauer beträgt vier Brutsaisons.

 

20 Jahre

Wildtier- und Landschaftsmanagement
1996 bis 2016

1996 als Einzelfirma gegründet, wurde sie 1999 in eine Aktiengesellschaft umgebaut

und tritt seit 2003 unter der heutigen Bezeichnung auf.